Palm Beach

Hallo ihr Lieben,

nun bin ich schon 4 Wochen in Australien & kann es manchmal immer noch nicht glauben dass ich tatsächlich hier bin. Diesen Beitrag schreibe ich gerade von unserem Balkon, denn wir haben Sonnenschein, keine Wolken am Himmel & 21 Grad, so lässt es sich leben.

So nun aber mal zu gestern, ich war mit Caroline in Palm Beach. Dies liegt 45 Minuten südlich von uns (mit dem Auto). Auch gestern war schon super Wetter, weshalb wir uns wieder Essen & Decken für ein Picknick  mitgenommen haben. Wir sind bis zum Boathouse in Palm Beach gefahren, haben dort geparkt & sind von dort aus bis zum Barrenjoey Lighthouse hochgelaufen. Die Aussicht von dort oben ist einfach fantastisch! Nachdem wir ein paar Fotos gemacht haben, sind wir runter zum Strand gelaufen, haben unseren Vorrat ausgepackt & die Zeit am Strand total genossen. Wir haben Surfern beim surfen zugeguckt, haben Delfine beobachten können & haben ein kleinen Mittagsschlaf gemacht. Nachdem wir 3 Stunden in Palm Beach waren, sind wir auch schon wieder zurück gefahren. Aber es war ein perfekter Tag um mein 4 wöchiges zu verbringen & wir waren sicherlich nicht zum letzten mal dort. Zumal man dort noch viel mehr sehen kann, da es eine wunderschöne Gegend ist.

Ansonsten passiert momentan nicht ganz so viel, ich habe Samstagmorgen ein Termin mit einem Fitnesstrainer & ich bin echt gespannt was er so zu erzählen hat. Ich freue mich schon riesig wieder mit dem Training anzufangen & kann es kaum erwarten.

Die nächsten 2 Tage werden richtig anstrengend, da ich morgen die 2 großen habe & Freitag alle 3, aber wir haben Schwimmunterricht & darauf freue ich mich schon. Für’s Wochenende ist noch nicht viel geplant, aber wir haben Samstag auf Sonntag “The smooth Festival of Chocolate” in Sydney & da wollen Caroline & ich auf jeden fall mal vorbeischauen.

Stay tuned!

in Love♥
Nadine

Advertisements