Liebster Award 2.0

Hallo ihr Lieben,

heute geht es um den Liebster Award, ich wurde von der lieben Sam nominiert & freue mich riesig darüber, denn ich lieebe ihren Blog & lese ihn wahnsinnig gerne. Also falls ihr neugierig seid, schaut doch mal bei ihr vorbei. Danke Sam für die Nominierung :*

Ich finde den Liebster Award eine sehr gute Idee, denn so lernt man neue tolle Blogs kennen & die Arbeit an seinem eigenen Blog wird geschätzt. Zumal ich nun schon zum 2. Mal nominiert worden bin (:

Also hier mal die Regeln:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

So nun zu den Fragen:

Warum bloggst du und welches Ziel strebst du an?
Ich blogge um meine Gedanken, Erfahrungen & Erlebnisse mit anderen zu teilen. Ich finde es ist eine super schöne Erinnerung an deine vergangenen Erlebnisse & es macht super viel Spaß, vorallem wenn man sieht dass andere die Beiträge auch lesen. Ich habe kein bestimmtes Ziel, ich möchte einfach nur meine Gedanken teilen 🙂

In welchem anderen Land könntest du dir vorstellen zu leben?
Ich könnte mir sehr gut vorstellen einmal in Australien, Amerika oder England zu leben. Auf jeden fall in einem englischsprachrigen Land 🙂

Was hast du zuletzt geträumt?
Ich habe von meinem Chef geträumt, was genau möchte ich aber ungern berichten hahaha. War nichts gutes 😛

Welche Worte haben dich letztens richtig glücklich/zufrieden/happy gemacht?
“I booked my flight to London” von meiner Freundin aus Budapest. Wir werden nämlich zusammen Silvester in London feiern. Darüber habe ich mich einfach sooo sehr gefreut 🙂

Was war das Selbstloseste, das du je getan hast?
puuh kann mich momentan an nichts erinnern :/

Was hast du zuletzt gegessen?
Rösties 😀

Welchen Fehler würdest du nicht noch einmal begehen?
Oh da gibt es so einige!
Ich würde zum Beispiel nicht noch einmal meine beste Freundin so behandeln wie ich es letztes Jahr getan habe!

Bist du meistens zu früh, zu spät oder pünktlich dran?
Kommt drauf an wohin es geht, aber meistens pünktlich 🙂

Bist du altmodisch?
Nein eigentlich gar nicht.

Wovor fürchtest du dich am meisten und warum?
Momentan vor meiner beruflichen Zukunft! Ich werde nächstes Jahr mit der Ausbildung fertig sein & wer weiß schon was dann auf einen zukommt…
& vor dem allein sein :/

Wen bewunderst du besonders und warum?
Meine Eltern! Sie schaffen es immer wieder alles auf die Beine zu stellen & positiv zu denken. Sie unterstützen ihre Kinder & Enkelkinder in jeder Hinsicht. Ich weiß dass wir es ihnen nicht immer leicht machen & trotzdem sind sie immer für uns da. Ich habe wahnsinnig tolle Eltern!

Ich nominiere folgende Blogs:

Anja – https://anjachristiane.wordpress.com/
Jessy – https://workatdisney.wordpress.com/
Franzie – https://franziefliegt.wordpress.com/
Alicia – https://aliciagoes.wordpress.com/
Selina – https://8girls8storiesselina2.wordpress.com/
Franzi – https://franzigoestoflorida.wordpress.com/

& nun zu meinen Fragen an euch Mädels:

  1. Warum hast du dich für das bloggen entschieden?
  2. Deine bisher beste/spannendste Reise?
  3. Was würdest, wenn du könntest, auf der Welt verändern?
  4. Hast du ein Lieblingszitat, wenn ja welches?
  5. Bist du zufrieden mit deinem Leben oder würdest du gerne was aus der Vergangenheit ändern?
  6. Was macht dich besonders glücklich?
  7. Gibt es etwas worauf du ganz besonders stolz bist?
  8. An welchem Ort wärst du genau jetzt am liebsten?
  9. Wo wolltest du schon immer mal hin?
  10. Lieblingsband-, sänger/in?
  11. Wenn du alles machen könntest was du willst, was wäre das erste?

So das sind meine Fragen an euch, viel Spaß dabei 🙂

in Love♥
Nadine

Advertisements